Jugendarbeit

Der musikalischen Ausbildung der Jugend im Ort kommt bei uns ein sehr hoher Stellenwert zu. Wir setzen dabei auf eine integrative und umfangreiche Ausbildung mit verschiedenen Komponenten, die angefangen beim Kindergartenkind bis hin zum Erwachsenen eine ganzheitliche und umfassende Möglichkeit bietet, ein Musikinstrument zu erlernen und als Ziel hat, die Musiker an das Spielen in der Orchestergemeinschaft heranzuführen.

  • Blockflötenunterricht:

Für fortgeschrittene Kinder und Jugendliche eröffnet sich beim Blockflötenunterricht die Möglichkeit, ein erstes Blasinstrument zu erlernen. Schwerpunkt hierbei ist es, den Schülern das Notenspiel zu vermitteln und sie erste Erfahrungen beim Spielen in einer kleinen Gruppe sammeln zu lassen.

  • Instrumentalausbildung:

Ziel der Ausbildung ist es, den interessierten Schülern, egal ob Jung oder Alt, das Erlernen eines Blas- oder Schlaginstrumentes zu ermöglichen. Unsere Schüler werden nur von qualifizierten Instrumentalisten, meist Diplom-Musiker, unterrichtet. Wir bieten Unterricht für alle Instrumente des großen Blasorchesters an. Dazu gehören:

  • Querflöte/Piccolo

  • Klarinette

  • Oboe

  • Saxophon (Sopran, Alt, Tenor, Bariton)

  • Trompete/Flügelhorn

  • Waldhorn

  • Tenorhorn/Bariton/Euphonium

  • Posaune

  • Tuba

  • Schlagzeug/Percussion/Pauken


Da ein gutes Instrument seinen Preis hat, stellen wir für Sie für den Anfang natürlich gerne Leihinstrumente in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Somit können Sie vermeiden, zu Beginn der Ausbildung ein teures Instrument zu kaufen, dass vielleicht mit der Zeit seinen ursprünglichen Reiz verliert. Wir beraten Sie selbstverständlich gerne bei der Auswahl eines speziell für Sie oder Ihr Kind geeigneten Instrumentes.
Falls Sie oder Ihr Kind Interesse an einem Blasinstrument haben, würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit unserem Ausbildungskoordinator  in Verbindung setzen würden.

  • Jugendorchester

Wegen der geringen Teilnehmerzahl ist zur Zeit das Jugendorchester nicht aktiv.

  • Orchester

Für alle Instrumentalisten mit ausreichender Spielerfahrung bieten wir die Möglichkeit, in einem großen Blasorchester mit derzeit ca. 40 Musikerinnen und Musikern mitzuspielen. Wir sind ein  Mittelstufenorchester mit einem  Altersdurchschnitt von ungefähr 31 Jahren und widmen uns vor allem den modernen Arrangements der sinfonischen Blasmusik. Dabei kommen aber auch die traditionellen Werke wie z.B. Märsche, Polkas, Choräle und Musik für besondere Anlässe (Weihnachten, St. Martin) nicht zu kurz. Schwerpunkt unserer musikalischen Arbeit bleibt jedoch die anspruchsvolle Musikliteratur der Gegenwart.

Seit Ende 2013 haben wir als Dirigenten den renommierten Klarinettisten Sebastian Lastein gewinnen können. Sebastian Lastein ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe, u.a. vierfacher 1. Bundespreisträger bei “Jugend musiziert”, Preisträger des Klassikpreises der Stadt Münster und des internationalen Wettbewerbs George Georgescu in Rumänien.

Falls Sie oder Ihr Kind Interesse an einem Blasinstrument oder am musizieren im Verein haben, würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Gerne können Sie freitags ab 19.30 Uhr zu unseren Proben ins Vereinshaus kommen und sich persönlich informieren oder Kontakt mit unseren Ansprechpartnern aufnehmen.